Rezept mit: ERU Cheese Spread Gouda Light

Eis aus Gouda light mit Ziegenkäse, Zwiebelkompott und Speckbrühe

Das werden Ihre Gäste nicht erwarten: Speiseeis aus fettarmem Gouda mit Ziegenkäse, Zwiebelkompott und Speckbrühe. ERU Cheese Spread Gouda Light und Sahne sorgen dafür, dass dieses herzhafte Eis einen vollen und cremigen Geschmack bekommt.

Zutaten:

Zwiebelkompott:

  • 250 g geschnittene Zwiebeln
  • 20 g brauner Zucker
  • 20 g Balsamico-Essig
  • Pfeffer und Salz nach Belieben

Speiseeis aus ERU Cheese Spread Gouda Light:

  • 200 g Sahne
  • 200 g ERU Cheese Spread Gouda Light
  • 200 ml Milch
  • 200 g Glukose
  • 200 g Eigelb
  • 2 g frischer Thymian

Speckbrühe:

  • 400 g Ochsenschwanzsuppe
  • 100 g Räucherspeck
  • 200 g Räucherspeck fein geschnitten
  • 1 Rolle frischer Ziegenkäse, 250 g

Das werden Ihre Gäste nicht erwarten: Speiseeis aus fettarmem Gouda mit Ziegenkäse, Zwiebelkompott und Speckbrühe. ERU Cheese Spread Gouda Light und Sahne sorgen dafür, dass dieses herzhafte Eis einen vollen und cremigen Geschmack bekommt.

Zubereitung

Zwiebelkompott

  • Die geschnittenen Zwiebeln goldbraun bis dunkel braten.
  • Den braunen Zucker und den Balsamico-Essig hinzufügen.
  • Bei geringer Hitze langsam garen, bis die Zwiebeln weich sind.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken

Speiseeis aus ERU Cheese Speiseeis aus ERU Cheese Spread Gouda Light Gouda Light

  • 200 g Sahne, 200 g ERU Cheese Spread Gouda Light, 100 ml Milch und 200 g Glukose in einen Topf geben.
  • Unter Rühren zum Kochen bringen, bis eine gleichförmige Masse entsteht.
  • Eigelb mit 100 ml Milch verrühren.
  • Einen Teil davon zu der aufgekochten Mischung geben.
  • Mit einem Schneebesen verrühren.
  • Die Masse bis auf 83° C erhitzen, bis sie sämig wird.
  • Den Topf in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und unter Rühren abkühlen lassen.
  • In Pacojet-Becher füllen und gefrieren lassen. Wenn Sie keine solche Maschine haben, können Sie auch eine Sorbet-Maschine verwenden.

Speckbrühe

  • Die Brühe zum Kochen bringen.
  • 100 g Räucherspeck hinzufügen.
  • Auf die Hälfte reduzieren lassen.
  • Die Brühe muss intensiv nach Räucherspeck schmecken, wenn nötig, noch etwas mehr Speck hinzufügen.
  • 200 g fein geschnitten Räucherspeck knusprig braten.

Servieren

  • Den Ziegenkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Einen runden Klecks Zwiebelkompott in die Mitte des Tellers geben.
  • Darauf zwei Scheiben Ziegenkäse anrichten.
  • In die Mitte eine Kugel Speiseeis aus ERU Cheese Spread Gouda Light geben.
  • Den knusprigen Speck und den gehackten Thymian darüber streuen.
  • Am Tisch die durchgeseihte Ochsenschwanzsuppe um das Gericht herum gießen.
Entdecken Sie unsere Rezepte

Entdecken Sie unsere Rezepte mit ERU Cheese Spread Gouda Light Entdecken Sie unsere Rezepte